TÖRNBERICHT

Weihnachten 2020

Portugal IV

Lichterzauber in Lissabon

Impressionen

Weihnachtzeit in Lissabon


Es ist Sonnabend vor dem ersten Advent und ich suche unser Räuchermännchen, welches von unserer Weihnachtssammlung übrig blieb, aus dem Schrank. Eine Weihnachtskerze und Minilichterkette finden sich auch noch. Es ist zwar nicht viel, aber so bringen wir etwas weihnachtliche Atmosphäre an Bord. Am Nachmittag lassen wir uns von der Sonne wärmen und am Abend wird es mit Kerzenschein unter Deck gemütlich. Wir genießen die Zeit wie sie ist und machen uns ein wenig mit den Weihnachtstraditionen in Lissabon vertraut.


Auch hier wird Weihnachten zelebriert. In den Fenstern der Wohnungen sehen wir Weihnachtsbäume, in den Geschäften werden jede Menge Süßigkeiten wie Kekse, Schokolade und der traditionelle Königskuchen angeboten. Die Straßen erstrahlen im Lichterglanz, Weihnachtskugeln leuchten in Tannengirlanden und durch die Straßen weht der Rauch der Esskastanien, welche von kleinen mobilen Ständen angeboten werden. 

Die Festtage gelten der Familie. Am Heilig Abend gibt es in vielen Haushalten Bacalhau. Das ist ein gesalzener Kabeljau, von dem es wohl mindestens 365 Rezepte gibt. Auch am ersten Weihnachtstag treffen sich die Familien um gemeinsam zu essen und Zeit zu verbringen. Natürlich werden auch Geschenke an seine Lieben verteilt.

 

In diesem Jahr ist natürlich wie überall auf der Welt, alles etwas gedämpfter. Besuche werden eingeschränkt, sind aber nicht untersagt und es wird jederzeit gemahnt achtsam zu sein.


Wenn auch bei bedeutend milderen Temperaturen als gewohnt, kommen bei uns Weihnachtsgefühle auf.

Während unserer Streifzüge durch die Straßen bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen von 15 - 18° C entdecken wir die angebrachten Beleuchtungen zwischen den Bäumen, an Denkmälern und Gebäuden. Einiges sieht schon bei Tageslicht sehr interessant und schön aus. 


Also ziehen wir nach Sonnenuntergang durch die Straßen Lissabons und tauchen ein in den Lichterzauber der Stadt. Die milden Temperaturen machen die Spaziergänge sehr angenehm und es gibt immer wieder etwas Neues zu sehen.


Wir haben versucht den Weihnachtszauber der Stadt einzufangen und laden ein diesen virtuellen Rundgang mit uns zu machen, inne zu halten und ein wenig zu träumen.


Auch wenn das Jahr anders verlief als wir planten, sind wir dankbar für die vielen schönen Stunden die wir erleben durften. 


Wir konnten unsere Reise starten und neue Eindrücke sammeln.

Wir haben liebe Menschen kennengelernt, traumhafte Sonnenuntergänge erlebt, Delphine begleiteten uns auf unserem Weg und der Wind, der uns um die Nase weht, lässt uns ein Gefühl der Freiheit erleben und macht Lust auf neue Abenteuer und Erlebnisse. 

Wir konnten die Ankunft eines kleinen Menschen begrüßen und unsere Eltern besuchten uns in diesen aufregenden Zeiten in Lissabon. 

Und so genießen wir unsere Pause in dieser wunderbaren Stadt, freuen uns über die angenehme Nachmittagssonne und lassen unsere Erlebnisse Revue passieren.



Und so wünschen wir Euch Allen ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes Neues Jahr! 


Bleibt mutig, voller Zuversicht und vor allem gesund. 

Wir freuen uns wenn Ihr uns auch im neuen Jahr auf unserer Reise begleitet.






Für weitere Informationen stehe ich gern zur Verfügung. 

Email: info@sy-manatee.de


© by Frank Reinecke 2020

sponsored by www.yachtgutachten.eu

Instagram @manatee_sailing

Folge uns auf Instagram: manatee_sailing